Materialkunde: geölte vs lackierte Holzoberfläche

Vor dem Kauf eines Tisches mit Vollholzplatte steht man oft vor der Frage: lieber eine lackierte oder eine geölte Holzoberfläche?

Hier listen wir mal all die Vor- und Nachteile der jeweiligen Ausführungen auf.

Eigenschaften

Geölte Holzoberfläche

  • es entsteht keine Schicht über dem Holz, da das Öl in die Holzporen einzieht
  • die natürliche Maserung kommt besser zur Geltung
  • die Oberfläche wirkt wärmer
  • die Holzstruktur ist fühlbar

Lackierte Holzoberfläche

  • es entsteht eine überdeckende, transparente Lackschicht über dem Holz
  • geschmeidige, weiche Haptik
  • ebenmäßige, glatte Oberfläche, die Holzstruktur ist nicht mehr erfühlbar     

Wasser und Chemikalien

Geölte Holzoberfläche

  • kurzzeitig sehr gute Wasserbeständigkeit
  • wenn über einen längeren Zeitraum Wasser auf der Oberfläche bleibt, dringt es ein und das Holz quellt, was dem Holz an sich nicht schadet, aber unschöne Flecken hinterlassen kann
  • flüssige Chemikalien (z.B. Haushaltsreiniger) können Flecken hinterlassen, das Holz verfärben und sogar beschädigen

Lackierte Holzoberfläche

  • langfristige Wasserbeständigkeit
  • Schutz vor eindringenden Flüssigkeiten
  • aggressive Chemikalien können die Lackschicht beschädigen und so unschöne Stellen hinterlassen

Bei Beschädigungen

Geölte Holzoberfläche

  • Dellen können mit einem feuchten Lappen und einem Bügeleisen in gewissem Umfang herausgebügelt werden
  • Mechanische Verletzungen (z.B. Kratzer, Kerben) können partiell nachgeölt, abgeschliffen oder mit Wachs gefüllt werden

Lackierte Holzoberfläche

  • Beschädigungen der Lackschicht können meist nicht partiell behandelt werden, die komplette Lackschicht müsste erneuert werden
  • Kratzer und Kerben sind schwer zu entfernen

Pflege

Geölte Holzoberfläche

  • Reinigung mit trockenem Tuch
  • keine sehr nassen Lappen oder aggressive Haushaltsreiniger
  • regelmäßige Nachölung: ca. einmal jährlich
  • Vermeidung von Kratzern durch Verwendung von Untersetzern unter Geschirr

Lackierte Holzoberfläche

  • keine Nachbehandlung oder besondere Pflege nötig
  • Vermeidung von Kratzern durch Verwendung von Untersetzern unter Geschirr

Habt ihr noch weitere Fragen oder Anmerkungen? Schreibt uns gerne ne Mail oder kommentiert diesen Beitrag.

Teile:

Vielleicht auch interessant?

Design

Materialkunde: HPL

HPL = High Pressure Laminate. Mehrere Schichten Papier, die mit Harz (Melamin und Phenol) getränkt sind, werden unter hohem Druck zu diesen Laminaten gepresst. Vorteil