5 Jahre Lokaldesign – ein Rückblick

 In Designtalente, Inside

Unglaublich – 5 Jahre ist es jetzt schon her, dass „Baby“ Lokaldesign das Licht der Welt erblickte.

Das „Soft Opening“, das wir damals noch am Billhorner Röhrendamm feierten, sollte 6 Monate dauern, bevor die freie Ladenfläche am Schulterblatt vom Himmel fiel.

Der erste Laden am Billhorner Röhrendamm

Ich erinnere mich gern an unseren Start, damals 2011: an unsere Deutschlandtour, auf der wir in vielen Wohnzimmern saßen, um Uni-Abschlussprojekte zu begutachten, mit Jungdesignern sprachen – über Erwartungen, Wünsche, Ziele – und natürlich mit den Banken verhandelten.

Weniger Produkte, dafür exponierter präsentiert und natürlich mit großer Café-Lounge

Zum „Grand Opening“ am Schulterblatt war dann alles geschafft und unser Projekt konnte richtig starten – mit einer tollen Produktauswahl, viel Laufkundschaft, einem Presseecho und allem drum und dran.

Zur Eröffnung am Schulterblatt war die Hütte dann voll

 

Stolzer Blick auf den erleuchteten Laden (nicht im Bild: die Flasche Prosecco)

Seitdem ist viel passiert. Über 100 Designer waren und sind teilweise bis heute Teil der großen Lokaldesign-Familie. Wir haben bundesweit viele Uni-Projekte betreut – einige der Gewinnerprodukte brachten wir bis zur Serienreife und können heute bei uns gekauft werden.

Die Präsentationsleiste Papier von Oliver Wanke ist unser erstes Gewinnerprojekt und hat sich zu einem unserer Bestseller entwickelt

Mit uns entwickelten sich tolle Design-Label, die nach und nach die Chance haben, von ihren Designs und deren Umsetzung zu leben.

Und auch den ein oder anderen Kunden haben wir glücklich gemacht – über 150 Ess-, Schreib- und Couchtische, nahezu 300 Leuchten, weit über 1000 Bilderrahmen machen Wohnungen in Hamburg aber auch bundesweit ein Stück besonderer.

5 Jahre voller Erfahrungen, Ideen und ganz tollen Menschen, die Lokaldesign ausmachen.

Ich bin sehr gespannt, was uns als Nächstes erwartet!

Moin Moin

0

Start typing and press Enter to search