Helga, bring den Kaffee, bitte!

 In Lokales Design

Helga in 4 traumhaften Farben!

Helga gehörte zwischen 1925 und 1940 zu den häufigsten Vornamen in Deutschland. Somit sind Frauen die diesen Namen tragen wahrscheinlich um die 80 Jahre und machen herrlichen schwarzen Kaffee. Natürlich frisch aufgebrüht und servieren diesen vielleicht in Tassen mit Goldrand. Keine sonstigen Schnörkel verzieren diese Tassen, sie sind fein und zart und besonders. Aber auch bodenständig, weil sie über lange Jahre aufbewahrt und gepflegt wurden.

Und so ist auch unser Tablett Helga.

 

 

 

seitlich geöffnet für noch mehr Leichtigkeit

Pulverbeschichtetes Aluminium getragen von einem soliden Eichenholzgriff.

Kein Gold, kein Schnörkel sondern sorgsam ausgewählte Farben wie mintgrün oder türkisgrau machen dieses Tablett besonders. Helga besticht durch seine Einfachheit und dennoch zeitloses, glaubhaftes Design mit sorgsam ausgewählten Materialien.

 

 

 

Kekse kann Helga auch!

Mit Helga den Kaffee zu servieren oder auch die Häppchen am Abend macht eine Begegnung mit Freunden zu etwas besonderen. Das der Name Helga in seiner Abstammung glücklich und gesund heißt, wird dabei kein Zufall sein.

 

Moin Moin

0

Start typing and press Enter to search